Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


xml:jobupload

Upload von Jobs

XML-Dateien werden grundsätzlich unabhängig ihres Typs (Artikel, Personen, Aufträge) an die folgende URL per POST-Request unter Angabe eines Benutzernamens und Kennwortes gesendet:

https://<Partner>-<Projekt>.dstore.de/xml/upload

Es ist eine HTTP-Auth-Anmeldung mit einem dStore-User erforderlich.

Auf der Kommandozeile sieht dies dann mit cURL so aus:

curl --data-binary @EineDatei.xml https://dbap-demo.dstore.de/xml/upload -u <Benutzername:Passwort> -H "Content-Type: text/xml"

optional kann eine eigene Referenz übergeben werden um die Dateien im Nachhinein leichter identifizieren zu können, dazu wird dann der Parameter RefName verwendet:

 curl --data-binary @EineDatei.xml https://dbap-demo.dstore.de/xml/upload?RefName=ListeNr23478 -u <Benutzername:Passwort> -H "Content-Type: text/xml"

Nach dem erfolgreichen Upload wird die Datei gegen das dem Job-Typ entsprechende Schema geprüft. Dabei wird ein Serverseitiges Schema verwendet und nicht das von Client übergebene. Im Erfolgsfall liefert der Server folgendes zurück und wird den Job in die dem Job-Typ entsprechende Warteschleife stellen:

  • HTTP-Status 201 Created
  • Body (text/plain) mit dem Namen des Jobs unter dem dieser auf dem Server in Zukunft referenziert werden kann

War der Upload oder die Schema-Validierung nicht erfolgreich liefert der Server folgende Antwort:

  • HTTP-Status 400 Bad Request
  • Body (text/plain) mit weiteren Informationen (i.d.R. sind dies die Validierungsfehler)

Sonstige Fehler:

  • Falls http statt https verwendet wurde ist der HTTP-Status 403 Forbidden
xml/jobupload.txt · Zuletzt geändert: 13.11.2014 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge